THEMA: Standkampf - Kickboxen, Wing Chung oder Kung fu?

Standkampf - Kickboxen, Wing Chung oder Kung fu? 25 Feb 2015 17:12 #26

  • ardijana
  • ardijanas Avatar
  • OFFLINE
  • Sensei
  • Beiträge: 1
  • Karma: 0
Hallo Freunde,

ich trainiere bereits 5 Jahre Ringen und besitze einen Blauen Gürtel im BJJ. Bin also recht gut am Boden. Habe mich diesesn Montag mal am MMA Sparring probiert. Und es ist sagen wir mal bescheiden gelaufen. Ich habe halt keine Erfahrung im Striking.Deshalb habe ich auch immer "Angst" eine einzustecken und dadurch ist mein Ringen limitiert.

Deswegen habe ich mich jetzt dazu entschieden Grundlegende fertigkeiten im Stand zu entwickeln. Ich weiss n nur noch nicht welche kampfkunst ich trainieren soll.

Karate? Kickboxen? Kung fu? Wing Chung? Was empfieht ihr?

Kennt jemand die kampfkunstschule-schinhammer? wie ist da so das Niveau?

Bitte achte auf Groß/Kleinschreibung und Leerzeichen!
Grüße Ardijana!
Letzte Änderung: 27 Feb 2015 10:11 von ardijana.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Standkampf - Kickboxen, Wing Chung oder Kung fu? 26 Feb 2015 09:10 #27

  • Andreas
  • Andreass Avatar
  • OFFLINE
  • Sensei
  • Beiträge: 10
  • Karma: 1
Ich habe Deinen Beitrag verschoben da er nichts in unserer Abteilung Ju-Jutsu zu suchen hat.
Auch weiss ich nicht warum Du hier Werbung für eine Kampfschule in München machst?

Dies ist das Forum des SC Budokan Maintal e.V. und kein öffentliches Kampfsportforum!


Hast Du die Forumregeln gelesen?
Bitte nutzt als Account keine Fantasienamen, sondern wenn möglich Euren eigenen Vornamen. So findet eine angenehmere Kommunikation statt.
Gruß
Andreas
"Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance."
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.108 Sekunden
Aktuelle Seite: Home Forum Nutzungsbedingungen und Regeln Benutzer stellen sich vor! Standkampf - Kickboxen, Wing Chung oder Kung fu?
Wir verwenden Kasse Speedy
Das Kassensystem für Android-Geräte