Bundesfreiwilligen Dienst

|BFD in der Kinderbetreuung

Bewerbung für 2018/19 möglich!

Der Sport Club Budokan Maintal e.V. ist freier Träger an fünf Einrichtungen/Schulen und ist dort für die Kinderbetreuung/pädagogische Mittagsbetreuung verantwortlich.

Als Einsatzstellen kommen für die Bewerberin/den Bewerber das Regenbogenhaus, die Werner-von-Siemens Schule und die Fritz-Schubert Schule in Frage.

Anforderungsprofil:

Mitzudenken ist bei uns ausdrücklich erwünscht und gestattet!

Stellenprofil:

Unterstützung bei:

Wie werde ich betreut und angeleitet?

Dauer: 12 Monate vom 01. September 2017 bis 31. August 2018

Arbeitszeiten: ca. 38,5 Stunden

Taschengeld: 300,- €

Urlaub: 26 Tage

Wir freuen uns auf die Bewerbung von begeisterten jungen Frauen und Männern im Alter von 16-27 Jahren.

Bewerbung und weitere Fragen:

Sport Club Budokan Maintal e.V.

Andreas Toth

Kennedystraße 32

63477 Maintal

Telefon: 06181 - 61 89 664

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Infos zum BFD/FSJ und zu den freien Stellen findet Ihr auf der Seite der Sportjugend Hessen | hier

|BFD in der Geschäftsstelle

Bewerbung für 2018/19 möglich!

Der Sport Club Budokan Maintal e.V. bietet verschiedene Kampfsportarten wie Judo, Ju-Jutsu, Karate und Capoeira an.

Der Verein ist Träger der Betreuungseinrichtung "Regenbogenhaus" (Kinderhort 1.-4. Klasse), der pädagogischen Mittagsbetreuung der Werner-von-Siemens Schule (Dörnigheim), Adolph-Diesterweg-Schule (Hochstadt), Fritz-Schubert Schule (Hochstadt), Elisabeth-Schmitz-Schule (Hanau)l sowie Träger des Projektes "Meine Schule integriert".

Zweck und Aufgabe des Vereins ist die Förderung und Pflege des Sports und die Förderung der Jugendhilfe und –erziehung sowie der außerfachlichen Jugendarbeit.

Weiterer Zweck des Vereins ist die Förderung und Hilfe für politisch, rassisch oder religiös Verfolgte und für Flüchtlinge, Vertriebene, Aussiedler, Spätaussiedler, Kriegsopfer, Kriegshinterbliebene und Kriegsbeschädigte.

Der Verein übt parteipolitische Neutralität, religiöse und weltanschauliche Toleranz und bekennt sich zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland.

Anforderungsprofil:

Mitzudenken ist bei uns ausdrücklich erwünscht und gestattet!

Stellenprofil:

Unterstützung bei:

Wie werde ich betreut und angeleitet?

Dauer: 12 Monate vom 01. September 2017 bis 31. August 2018

Arbeitszeiten: ca. 38,5 Stunden

Taschengeld: 300,- €

Urlaub: 26 Tage

Wir freuen uns auf die Bewerbung von sportbegeisterten jungen Frauen und Männern im Alter von 16-27 Jahren. 

Bewerbung und weitere Fragen:

Sport Club Budokan Maintal e.V.

Andreas Toth

Kennedystraße 32

63477 Maintal

- Telefon: 06181 - 61 89 664

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Infos zum BFD/FSJ und zu den freien Stellen findet Ihr auf der Seite der Sportjugend Hessen | hier