Nach der EM ist vor der EM!

Nachdem der Sport Club Budokan Maintal e.V., in sehr enger Zusammenarbeit mit dem Deutschen Ju-Jutsu Verband. in nur sechs Wochen die Ju-Jitsu Europameisterschaften der Erwachsenen geplant und durchgeführt hatte, steht nun die nächste EM an –

Die Ju-Jitsu Europameisterschaften der unter 18 und unter 21-jährigen.

Ein kurzer Nachtrag zur EM der Erwachsenen die an fünf Tagen stattfand (17. bis 21. Juli 2021):

  • Mehr als 300 Athleten*Innen aus 21 Nationen.
  • Über 1100 Übernachtungen – hier danken wir dem Michel Hotel in Maintal für die hervorragende Zusammenarbeit und dem Hotel Irmchen das dieses sehr kurzfristig eingesprungen ist, um die russischen Athleten zu beherbergen.
  • Durch die Pandemie – über 700 Corona Schnelltest und ca. 100 PCR-Tests.
  • An den fünf Wettkampftagen über 1400 warme Mahlzeiten die durch den SC Budokan frisch zubereitet wurden.

Was kommt als nächstes?

Die EM u18/u21 sollte in St. Petersburg (Russland) stattfinden und musste dort leider wegen der Coronalage abgesagt werden. Daraufhin wurden wir, und der DJJV, vom Europäischen Verband gefragt, ob wir diese Ausrichten möchten/können. Das wir es können haben wir gezeigt und somit wurde zugesagt.

Die EM sollte gedrittelt werden, Fighting in Maintal, Duo und Duo Show in den Niederlanden und BJJ/Newaza in Israel. Die Niederländer mussten leider absagen und so werden die Disziplinen Fighting – Duo & Duo Show an drei Tagen bei uns in Maintal stattfinden.

Der Termin der Europameisterschaften ist der 24. bis 26. Sept. 2021. Auch dieses Mal sind leider keine Zuschauer zugelassen da die komplette Meisterschaft in einer Bubble stattfinden muss. Das heißt dass nur die Athleten*Innen und Trainer*Innen zu ihren Wettkampfzeiten und die speziell für diesen Tag akkreditierten Offiziellen die Halle betreten dürfen.

Zurück

Aktuelle Seite: Home Ju-Jutsu Nach der EM ist vor der EM!
Wir verwenden Kasse Speedy
Das Kassensystem für Android-Geräte

Member Login