Judo Information XXXIX

Am Sonntag, den 25. November 2018, fand die Dan „Winter“ Prüfung 2018 des HJV in der JudoArena des SC Budokan Maintal statt.

Insgesamt stellten sich 38 Prüflingen der Herausforderung die Prüfung vom 1. Dan bis zum 3. Dan auf vier Mattenflächen vor der 12 köpfigen Prüfungskommission abzulegen.Bedingt durch die große Anzahl der Prüflinge fand die Prüfung im Dojo und in der großen Halle statt.

 


Am Sonntag, den 09. Dezember 2018, fand ein 4 stündiger Lehrgang mit dem Thema „Grundlagen der Selbstverteidigung auf der Basis von einzelnen Judo Kata und Selbstdarstellung als Teilnehmer einer Prüfung und auf was bei einer Prüfung geachtet wird“ statt.

Auf den Notwehrparagraphen wurde ebenfalls eingegangen und darüber diskutiert.

20 Teilnehmer vom 7. Kyu bis zum 6. Dan aus dem Judo, Jiu-Jitsu und Ju-Jutsu nahmen an dem Lehrgang teil. Unter den Teilnehmer konnten wir Uwe Gehrisch, 6. Dan Judo und 5. Dan Jiu-Jitsu und auch wieder Bernd Rieß, 6. Dan Ju-Jutsu, Yogalehrer, Pilatestrainer und Übungsleiter für Sport in der Präventation und Reha begrüßen.

  • image001
  • image002
  • image003
  • image004
  • image005
  • image006

Bernd der über viele Jahre der Seniorenbeauftragte im Hessischen Ju-Jutsu Verband und auch mein Trainer im Ju-Jutsu war, übernahm den Anfang des Lehrganges.

Leider wurde der Lehrgang überschattet durch eine schwere Fußverletzung eines Teilnehmers. Im Namen aller Teilnehmer und natürlich auch von mir – Wolfgang Geissler - , wünschen wir dem Verletzten, alles Gute und dass er möglichst bald wieder mobil ist und dem Judo nicht den Rücken kehrt.

Text: Wolfgang Geissler

Zurück

Aktuelle Seite: Home Judo Judo Information XXXIX
Wir verwenden Kasse Speedy
Das Kassensystem für Android-Geräte