Seniorengymnastik unter neuem Dach

Pressemitteilung

Verantwortlich für den Inhalt ist: FD Maintal Aktiv - Freiwilligenagentur, Eberhard Seipp

Sport Club Budokan Maintal übernimmt die städtischen Gymnastikangebote für Senior*innen.

Wie Olivia Metzendorf, Fachdienstleiterin des FD Maintal Aktiv – Freiwilligenagentur, berichtet haben die drei bisher von der Stadt Maintal angebotenen Gymnastikgruppen in der Maintalhalle ab dem 1. Juli 2019 einen neuen Träger. Die attraktiven Gymnastikangebote für Seniorinnen und Senioren werden von dem Maintaler Verein „Sport Club Budokan Maintal e. V.“ übernommen.

Die Stadt und der engagierte Maintaler Verein sind sich schnell einig geworden. Früher waren Sportvereine an Angeboten für Seniorinnen und Senioren nicht interessiert, so Eberhard Seipp von der Freiwilligenagentur. Deshalb wurden vor mehr als 30 Jahren die Seniorengymnastik-gruppen durch die städtische Seniorenbetreuung gegründet. Dies hat sich jedoch in den letzten Jahren geändert, angestoßen durch den demografischen Wandel, so Ervin Susnik, Vorsitzender des Maintaler Budokan Vereins. Ervin Susnik und seine Mitarbeiterin Olga Bagci sehen das neue Angebot ihres Vereins in dem schon bestehenden Bereich „Freizeit- und Gesundheitssport“ integriert. Beide können sich vorstellen, diese oder ähnliche Angebote in Zukunft auszuweiten. So ist es denkbar, dass auf absehbare Zeit auch in Bischofsheim ein Gymnastikkurs für Senior*innen angeboten wird.Änderungen für die Teilnehmer*innen gibt es nicht. Die Gymnastikgruppen finden weiterhin in der Maintalhalle statt und Leiterin bleibt die beliebte Birgit Rabas.

Auch die Teilnahmebeiträge ändern sich nicht. Die Osteoporosegymnastik findet weiterhin montags ab 9.30 Uhr in der Maintalhalle, linke Hallenhälfte statt. Bei der Seniorengymnastik – ebenfalls in der Maintalhalle – gibt es mittwochs zwei Gruppen, die erste von 9.15 bis 10.15 Uhr, die zweite von 10.30 bis 11.30 Uhr. Bei den drei Gymnastikgruppen handelt es sich um ein Kursangebot bei dem keine Mitgliedschaft im Verein notwendig ist. Ein Bonbon gibt es noch oben drauf: Die teilnehmenden Seniorinnen und Senioren sind über den Verein Budokan, der Mitglied im Landessportbund Hessen ist, unfallversichert. Das war bisher bei der Stadt Maintal nicht der Fall.

Die Maintalhalle ist in den ersten drei Wochen des Juli – vom 1. Juli bis 19. Juli - für die Grundreinigung geschlossen. Die Osteoporosegymnastik beginnt daher wieder am 22. Juli, die Seniorengymnastik am 24. Juli zu den oben genannten Zeiten.

  • Ansprechpartnerin beim Sport Club Budokan Maintal ist Olga Bagci,
  • Telefon 06181 – 43 23 77, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zurück

Aktuelle Seite: Home Home Freizeitsport Seniorengymnastik unter neuem Dach

Onlineshop SC Budokan

001fanshopneu.jpg f140k.jpg fh323.jpg jacketsred1.jpg karategi_tostart.jpg

Member Login