Über 100 Ju-Jutsuka auf 4 Matten trainieren...

...die ganzen Bandbreite des Ju-Jutsus!

Am 21. April fand der Prüfungsvorbereitungslehrgang, sowie nachmittags das Kader-Training in Maintal beim Sport Club Budokan Maintal e.V. statt. Hier trainierte der Breiten- und Leistungssport bei sommerlichen Temperaturen unter einem Dach auf vier Matten.

Der Morgen begann früh mit dem Eintreffen der Teilnehmer/innen für den Prüfungsvorbereitungslehrgang. Nach einer kurzen Eröffnungsrede von Andy Helzel wurden die einzelnen Ju-Jutsuka auf mehrere Matten, entsprechend der angestrebten Graduierung, verteilt.


Der Lehrgang folgt einem bereits seit Jahren etablierten und erfolgreichen Konzept. Es werden hier im Schwerpunkt die Prinzipien einer erfolgreichen Prüfung gelehrt. Diese sind neben einem grundlegenden Verständnis der Technik u.a. Explosivität, Distanz, Partnerverhalten, Fitness, Konzentration und die richtige Vorbereitung auf eine Prüfung.

Weiterhin werden auch Ideen und Trainingskonzepte vorgestellt, um Techniken dynamisch aussehen zu lassen. Für die Prüfungsanwärter wurde auch das Bewertungssystem der Prüfer, sowie deren Sicht nähergebracht. Es geht inhaltlich in diesem Lehrgang nicht so sehr um das Zeigen von neuen Techniken. Diese Rolle sollte den Trainern im Verein vorbehalten bleiben, denn diese betreuen Ihre Schüler das ganze Jahr über und bilden sie entsprechend den Vorgaben einer erfolgreichen Prüfung aus.

Der Lehrgang ging über 2 x 3 Stunden und es wurden nach einem kurzen theoretischen Teil, alle Techniken, sowie Gegen- und Weiterführung, Waffenabwehr und die freien Anwendungsformen über den langen Tag hinweg ausgiebig behandelt.

Den ausführlichen Bericht von Stefan Lechthaler, und einige Bilder von ihm, findet Ihr >hier<

Zurück

Aktuelle Seite: Home Home Ju-Jutsu Über 100 Ju-Jutsuka auf 4 Matten trainieren...

Besucher seit Mai 09

838747
Heute: 57
Gestern: 28
Diese Woche: 57
Letzte Woche: 274
Dieser Monat: 445
Letzter Monat: 1.498

Rückblick 2016

Rückblick 2015 >hier<