Unsere Geschäftsstelle ist ab dem 21.12.2018 (11:30 Uhr) wegen Betriebsferien geschlossen. Ab dem 07.01.2019 (09:00 Uhr) sind wir wieder für Euch da!



Die Stadt Maintal

Maintal (ca. 38.000 Einwohner) liegt am Main zwischen Frankfurt/Main und Hanau und gehört dem Main-Kinzig-Kreis als dessen zweitgrößte Stadt an.

Die Stadt wurde am 1. Juli 1974 im Zuge der Hessischen Gebietsreform aus der Stadt Dörnigheim und den Gemeinden Bischofsheim, Hochstadt und Wachenbuchen gebildet. In einer Umfrage vor der Zusammenlegung schlugen die meisten Bürger den Namen „Mainstadt“ vor.

Maintal ist über die Bahnstrecke Frankfurt–Hanau  mit Frankfurt am Main und Hanau verbunden. Der Haltepunkt Maintal West (bis Juni 1997 Bischofsheim-Rumpenheim) und der Bahnhof Maintal Ost (bis Juni 1997 Hochstadt-Dörnigheim) liegen im Stadtgebiet.

Über die Autobahn A 66 ist Maintal an Frankfurt am Main und über das Hanauer Kreuz mit der A 45 (Dortmund–Aschaffenburg) verbunden.

Zwei Autofähren über den Main verbinden Maintal mit Mühlheim am Main und Rumpenheim, einem Stadtteil von Offenbach am Main.

Weiterhin verfügt Maintal über ein Stadtbusnetz, welches die Maintaler Stadtteile untereinander verbindet - und Maintal mit der Frankfurter U-Bahn-Station Enkheim.

Im Frankfurter Stadtteil Enkheim besteht nachts Anschluss bis zur letzten U-Bahn nach Maintal. Von den insgesamt 10 Buslinien, die in Maintal fahren, werden 7 von dem Stadtverkehr Maintal betrieben.


Aktuelle Seite: Home Die Stadt Maintal

Onlineshop SC Budokan

001fanshopneu.jpg f140k.jpg fh323.jpg jacketsred1.jpg karategi_tostart.jpg