Unsere Geschäftsstelle ist ab dem 21.12.2018 (11:30 Uhr) wegen Betriebsferien geschlossen. Ab dem 07.01.2019 (09:00 Uhr) sind wir wieder für Euch da!



Bundesfreiwilligen Dienst

Bewerbung für 2018/19 möglich!

Der Sport Club Budokan Maintal e.V. ist freier Träger an fünf Einrichtungen/Schulen und ist dort für die Kinderbetreuung/pädagogische Mittagsbetreuung verantwortlich.

  • |Werner-von-Siemens Schule in Maintal/Dörnigheim - Kinder ab der 4. Klasse
  • |Kinderbetreuung Regenbogenhaus - Kinder der Klassen 1 bis 4
  • |Fritz-Schubert Schule in Maintal/Hochstadt - Kinder der Klassen 1 bis 4
  • |Adolf-Diesterweg Schule in Maintal/Hochstadt - Kinder der Klassen 1 bis 4
  • |Elisabeth-Schmitz Schule in Hanau/Wolfgang (Schule mit den Förderschwerpunkten Lernen und körperliche und motorische Entwicklung)

Als Einsatzstellen kommen für die Bewerberin/den Bewerber das Regenbogenhaus, die Werner-von-Siemens Schule und die Fritz-Schubert Schule in Frage.

Anforderungsprofil:

  • |Mindestens mittlerer Bildungsabschluss
  • |Freude und Erfahrung im Umgang mit Kindern
  • |Bereitschaft zum Wochenenddienst bei Vereinsveranstaltungen
  • |Teamfähig, zuverlässig, pünktlich und kollegial
  • |Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • |Fähigkeit zum eigenverantwortlichem handeln
  • |Führerschein wünschenswert aber keine Bedingung
  • |Erweitertes Führungszeugnis ohne Einträge (nicht älter als 6 Wochen)

Mitzudenken ist bei uns ausdrücklich erwünscht und gestattet!

Stellenprofil:

Unterstützung bei:

  • |Kinderbetreuung, Projektarbeit, planen und Ausführung von Ferienprogrammen
  • |Planen und Ausführung von Ausflügen
  • |Teilnahme und Planung von Kinderkonferenzen
  • |Hausaufgabenbetreuung, Begleitung und Betreuung beim Mittagessen
  • |Teilnahme an Teamsitzungen und Veranstaltungen des Trägervereins
  • |Mit den Kindern spielen und basteln
  • |Begleitung, Teilnahme und Betreuung beim Sportangebot
  • |Einblicke in die Verwaltung der Betreuungseinrichtung
  • |Zusätzliche Teilnahme als Übungsleiter/leiterin im Vereinstraining oder Sport AG's
  • |Teilnahme C-Lizenz "Breitensport für Kinder und Jugendliche" im Rahmen der 25 Seminartage ist Bedingung!

Wie werde ich betreut und angeleitet?

  • |Eine feste pädagogische Betreuungsperson ist dafür verantwortlich, dass du nicht einfach ins kalte Wasser geworfen wirst, sondern langsam und betreut an deine Aufgaben herangeführt wirst.
  • |Weitere fachliche Leiter/innen helfen dir bei deinen Aufgaben.
  • |Schon früh angesetzte Lehrgänge vermitteln dir genügend Kompetenzen, um vorbereitet deinen Aufgaben nachkommen zu können.
  • |Darüber hinaus steht dir jederzeit die Trägerin, die Sportjugend Hessen, als Ansprechpartnerin und Vertrauensperson zur Verfügung.

Dauer: 12 Monate vom 01. September 2017 bis 31. August 2018

Arbeitszeiten: ca. 38,5 Stunden

Taschengeld: 300,- €

Urlaub: 26 Tage

Wir freuen uns auf die Bewerbung von begeisterten jungen Frauen und Männern im Alter von 16-27 Jahren.

Bewerbung und weitere Fragen:

Sport Club Budokan Maintal e.V.

Andreas Toth

Kennedystraße 32

63477 Maintal

Telefon: 06181 - 61 89 664

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Infos zum BFD/FSJ und zu den freien Stellen findet Ihr auf der Seite der Sportjugend Hessen | hier

Bewerbung für 2018/19 möglich!

Der Sport Club Budokan Maintal e.V. bietet verschiedene Kampfsportarten wie Judo, Ju-Jutsu, Karate und Capoeira an.

Der Verein ist Träger der Betreuungseinrichtung "Regenbogenhaus" (Kinderhort 1.-4. Klasse), der pädagogischen Mittagsbetreuung der Werner-von-Siemens Schule (Dörnigheim), Adolph-Diesterweg-Schule (Hochstadt), Fritz-Schubert Schule (Hochstadt), Elisabeth-Schmitz-Schule (Hanau)l sowie Träger des Projektes "Meine Schule integriert".

Zweck und Aufgabe des Vereins ist die Förderung und Pflege des Sports und die Förderung der Jugendhilfe und –erziehung sowie der außerfachlichen Jugendarbeit.

Weiterer Zweck des Vereins ist die Förderung und Hilfe für politisch, rassisch oder religiös Verfolgte und für Flüchtlinge, Vertriebene, Aussiedler, Spätaussiedler, Kriegsopfer, Kriegshinterbliebene und Kriegsbeschädigte.

Der Verein übt parteipolitische Neutralität, religiöse und weltanschauliche Toleranz und bekennt sich zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland.

Anforderungsprofil:

  • |Mindestens qualifizierter Hauptabschluss, mindestens 16 Jahre
  • |Gute PC Kenntnisse (Office)
  • |Sportlicher Background
  • |Bereitschaft zu Wochenenddiensten bei Vereinsveranstaltungen
  • |Teamfähig, loyal und kollegial
  • |Hohes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • |Fähigkeit zum eingenverantwortlichem Handeln
  • |Führerschein wünschenswert aber keine Bedingung
  • |Erweitertes Führungszeugnis ohne Einträge (nicht älter als 6 Wochen)

Mitzudenken ist bei uns ausdrücklich erwünscht und gestattet!

Stellenprofil:

Unterstützung bei:

  • |Vereinstraining und Betreuung von Sport-Schul AG's
  • |Allgemeine Büroarbeiten
  • |Mitgliederverwaltung
  • |Hausaufgabenbetreuung
  • |Interesse an Webdesign und erstellen von Werbeunterlagen
  • |Teilnahme an Sitzungen der Schule, Stadtverwaltung und des Vereins
  • |Planung und Ausführung von Veranstaltungen, Lehrgängen und Meisterschaften
  • |Flexibilität
  • |Teilnahme C-Lizenz "Breitensport für Kinder und Jugendliche" im Rahmen der 25 Seminartage ist Bedingung!

Wie werde ich betreut und angeleitet?

  • |Eine feste pädagogische Betreuungsperson ist dafür verantwortlich, dass du nicht einfach ins kalte Wasser geworfen wirst, sondern langsam und betreut an deine Aufgaben herangeführt wirst.
  • |Weitere fachliche Leiter/innen helfen dir bei deinen Aufgaben.
  • |Schon früh angesetzte Lehrgänge vermitteln dir genügend Kompetenzen, um vorbereitet deinen Aufgaben nachkommen zu können.
  • |Darüber hinaus steht dir jederzeit die Trägerin, die Sportjugend Hessen, als Ansprechpartnerin und Vertrauensperson zur Verfügung.

Dauer: 12 Monate vom 01. September 2017 bis 31. August 2018

Arbeitszeiten: ca. 38,5 Stunden

Taschengeld: 300,- €

Urlaub: 26 Tage

Wir freuen uns auf die Bewerbung von sportbegeisterten jungen Frauen und Männern im Alter von 16-27 Jahren. 

Bewerbung und weitere Fragen:

Sport Club Budokan Maintal e.V.

Andreas Toth

Kennedystraße 32

63477 Maintal

- Telefon: 06181 - 61 89 664

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Infos zum BFD/FSJ und zu den freien Stellen findet Ihr auf der Seite der Sportjugend Hessen | hier


Aktuelle Seite: Home Dein BFD bei uns

Onlineshop SC Budokan

001fanshopneu.jpg f140k.jpg fh323.jpg jacketsred1.jpg karategi_tostart.jpg