Hessenmeisterschaft im Ju-Jutsu Fighting und Ne-Waza

Am 09.03.2018 bebte die Judoarena in Maintal.

Es wurde in den verschiedenen Klassen um den Titel des Hessenmeisters im Ju-Jutsu Fighting und Ne-Waza auf 3 Matten gleichzeitig gekämpft.

Das vom HJJV und Budokan Maintal mit Unterstützung des Bushido Erlensee erstklassig organisierte Turnier verlief reibungslos und ohne größere Verletzungen. 

Vorab ein paar Infos zur Statistik. Es traten insgesamt 123 Teilnehmer auf die Matten und kämpften in insgesamt in 168 Kämpfen um den Titel des Hessenmeisters. Die Kämpfer kamen aus 22 unterschiedlichen Vereinen. 

Den Vormittag über kämpften Kinder und Jugendliche auf 2 Matten, während zeitgleich auf der 3. Matte in der Disziplin Ne-Waza gekämpft wurde. Die Kinder und Jugendlichen konnten zeigen, dass sie sich auf diesen Wettkampf gut vorbereitet hatten und dies konnten die Zuschauer auch bestaunen.

Es wurden hochwertige und spannende Kämpfe gezeigt, wobei sich das Niveau der jungen Kämpfer von Jahr zu Jahr steigert, nicht zuletzt bedingt durch die gute Nachwuchsarbeit in den Vereinen.

Mehr Informationen/Bilder zur Hessenmeisterschaft findest Du >hier<

Text & Bilder: © Hessischer Ju-Jutsu Verband

Zurück

Aktuelle Seite: Home Ju-Jutsu Hessenmeisterschaft im Ju-Jutsu Fighting und Ne-Waza
Wir verwenden Kasse Speedy
Das Kassensystem für Android-Geräte